We are HGKx

Liebe Alumni, Studierende, Mitarbeitende der Hochschule für Gestaltung und Kunst | FHNW und Freunde der HGKx. Wir freuen uns sehr, Euch künftig auf unserem Blog über neue Entwicklungen und interessante Geschichten aus unserem Netzwerk berichten zu können.

In den vergangenen Monaten wurde es rund um die HGKx sehr ruhig. Dies ist nicht nur auf die schwierige Situation im Zusammenhang mit Covid-19 zurückzuführen, sondern hat auch damit zu tun, dass sich das Co-Präsidium (Samuel Hansemann & Françoise Payot) sehr stark mit Fragen zur Zukunft der Organisation auseinandersetzten.

Wir hinterfragten die aktuelle Organisationsstruktur, diverse Prozesse, aber auch unsere persönliche Arbeit. So sind wir zum Schluss gekommen, dass es neue Ansätze benötigt, damit sich die HGKx zu einem lebendigen Netzwerk entwickeln kann. Aus diesem Grund haben wir einen umfangreichen Restrukturierungsprozess angestossen und bereits erste Massnahmen in die Praxis umsetzen können.

Wir befassen uns seit etwa einem Jahr mit evolutionären Organisationsmodellen à la Holacracy und sind überzeugt davon, dass wir über Massnahmen, die zu Verteilung von Autonomie und Verantwortung eine effektivere Zusammenarbeit erreichen werden.

Wir haben uns als Zeichen unserer Überzeugung dazu entschlossen, die Autonomie des HGKx Blogs in die Hände zweier aktiven Studierenden zu legen. Ab sofort werden auf unserem Blog „We are HGKx“ Beiträge unseres neuen Redaktionsteams Juliette Szott (Industrial Design) und Julian D’Amico (Hyperwerk) erstellt und publiziert.

Wir werden Juliette und Julian bei Ihrer Arbeit begleiten und unterstützen, ihnen aber auch freie Hand bei der inhaltlichen und gestalterischen Umsetzung des HGKx Blogs lassen. Ganz nach dem Motto: „Wir sind das Netzwerk“.

Wir freuen uns auf das gemeinsame Experiment, den frischen Wind und bedanken uns bereits jetzt für das Interesse. Weitere Informationen über den Restrukturierungsprozess der HGKx werden ebenfalls in regelmässigen Abständen über diesen Blog kommuniziert.

Samuel & Françoise

Samuel Hanselmann
samuel.hanselmann@hgkx.ch